Moscow facebook instagram whatsapp

Instagram und Facebook in Russland verboten – Stern

Instagram und Facebook in Russland verboten: Warum Whatsapp erlaubt bleibt | STERN.de

22.03.2022 — Meta und seine Töchter Facebook und Instagram sind in Russland nun verboten. Doch Konzernschwester Whatsapp darf weitermachen.

Meta und seine Töchter Facebook und Instagram sind in Russland nun verboten. Doch Konzernschwester Whatsapp darf weitermachen. Dahinter steckt ein einfaches Kalkül.

Russland verbietet Facebook und Instagram – WhatsApp …

Russland verbietet Facebook und Instagram – WhatsApp aber nicht | OnlineMarketing.de

21.03.2022 — Ein russisches Gericht hat den Mutterkonzern von Facebook und Instagram als extremistische Organisation eingestuft. WhatsApp soll allerdings …

Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.

Russland: Moskauer Gericht verbietet Facebook und Instagram

Russland: Moskauer Gericht verbietet Facebook und Instagram – DER SPIEGEL

21.03.2022 — Nun sind auch Facebook und Instagram auf die Verbotsliste gesetzt worden. … Menschen in Russland befürchteten zunächst, dass auch WhatsApp …

Ein russisches Gericht hat den Mutterkonzern von Facebook und Instagram als extremistische Organisation eingestuft. WhatsApp soll allerdings nicht betroffen sein.

Russisches Gericht verbietet Facebook und Instagram | MDR.DE

21.03.2022 — Die sozialen Netzwerke wurden nach einem Antrag der russischen Generalstaatsanwaltschaft verboten. WhatsApp allerdings soll nicht betroffen …

Unabhängige Internet-Portale sind in Russland bereits verboten, auch der Kurznachrichtendienst Twitter. Nun sind auch Facebook und Instagram auf die Verbotsliste gesetzt worden. Der Vorwurf: extremistische Inhalte.

Facebook und Instagram in Russland als „extremistisch …

Facebook und Instagram in Russland als „extremistisch“ verboten

21.03.2022 — Moskau macht ernst: Ab sofort sind Facebook und Instagram in … Meta-Konzern in Russland unter Druck – WhatsApp zunächst nicht betroffen.

Die sozialen Netzwerke wurden nach einem Antrag der russischen Generalstaatsanwaltschaft verboten. WhatsApp allerdings soll nicht betroffen sein.

Facebook und Instagram in Russland als “extremistisch …

11.03.2022 — Moskau. Russlands Generalstaatsanwaltschaft will den Facebook-Konzern Meta als „extremistische Organisation“ verbieten lassen. Ein …

Russland: Bald kein Whatsapp mehr? Facebook-Konzern …

Russland: Bald kein Whatsapp mehr? Facebook-Konzern Meta soll verboten werden

11.03.2022 — Der Meta-Konzern, zu dem neben Instagram auch Facebook und Whatsapp gehören, hatte zuvor die Regeln gegen Hassnachrichten in Bezug auf das …

Russland leitet weitere, massive Schritte gegen die Facebook-Mutter Meta ein. Die Generalstaatsanwaltschaft bezeichnet den Konzern als „extremistische Organisation“ und will ihn verbieten lassen. Menschen in Russland fürchten jetzt vor allem um einen prominenten Messenger.

Wegen “Aufruf zum Mord”: Russland verbietet Instagram – Ntv

Wie geht es mit Whatsapp weiter?: Wegen “Aufruf zum Mord”: Russland verbietet Instagram – n-tv.de

Nach Facebook und Twitter blockiert Russland nun auch Instagram. Auf der Social-Media-Plattform würden Gewaltaufrufe gegen russische Bürger und Soldaten verbreitet, heißt es aus Moskau. Hintergrund ist die Entscheidung des US-Konzerns Meta, ebensolche Aufrufe gegen Soldaten und die Regierung zuzulassen.

“Extremistisch”: Meta-Dienste Facebook und Instagram in …

“Extremistisch”: Meta-Dienste Facebook und Instagram in Russland verboten | heise online

Der US-Konzern Meta wurde in Russland zur “extremistischen Organisation” erklärt. Mehrere Angebote sind bereits blockiert. WhatsApp soll aber nutzbar bleiben.

Keywords: moscow facebook instagram whatsapp, moscow meta facebook instagram whatsapp